Offroad Challenge am Nürburgring

Ein Erlebnis mit der Familie, Freunden oder als Firmen-Event mit gestellten Geländewagen der Marke Jeep.

Unter 100% realen Offroad-Wettbewerbsbedingungen, wie die Profis, fahren die Teilnehmer als Team in verschiedenen Schwierigkeitsstufen und Wertungssektionen. Je nach Wunsch im Wechsel als Fahrer und Beifahrer. Gefahren wird im Outdoor & Offroad Center am Nürburgring. Bei der Offroad Challenge am Nürburgring geht es nicht nach Zeit, sondern darum, vorgesteckte Strecken, Sektionen und Tore möglichst fehlerfrei nach europäischem Reglement zu durchfahren.

Bei der Offroad Challenge lernen Sie zu Beginn die Grundlagen des Offroad-Fahrens und das Lesen von Geländesituationen. Nach der Fahrer- und Teambesprechung treten Sie gegen die anderen Fahr-Teams in einem knallharten Geschicklichkeitswettbewerb an. In der Sektion befindet sich immer nur ein Fahrzeug. Die anderen Teams dürfen sich beraten, Taktik und Fahrweise besprechen. Alle Teams durchfahren jeweils den gleichen Wertungsabschnitt. 

In der Challenge werden Sie als Team, Sie und / oder Ihr Beifahrer, in realistische europäische Wettbewerbsbedingungen versetzt. Gefahren wird in einer Gruppe mit bis zu vier Teams. Anhand einer Boardkarte werden alle Wertungsdaten exakt notiert und am Ende wird daraus der Sieger, das Sieger-Team errechnet.

Das Besondere
Dieses einmalige Erlebnis versetzt Sie in authentische Wettbewerbsbedingungen, was keine andere Agentur oder Location in Deutschland so anbietet.

Dauer
Die Offroad Challenge am Nürburgring kann bis zu drei Stunden dauern. Nach Verfügbarkeit beginnt die erste Challenge um 10 Uhr und die zweite Challenge um 13 Uhr. Bei einem Lauf pro Tag beginnt die Challenge um 12 Uhr. Über die jeweilige Uhrzeit werden Sie frühzeitig informiert.

Ablauf
> Begrüßung, Unterzeichnung Haftungsverzicht und Sicherheitseinweisung
> Fahrer- und Teambesprechung
> Offroad Challenge

Fahrgelände: Sie Fahren in dem naturbelassenem Outdoor & Offroad Center am Nürburgring, in unmittelbarer Nähe der Müllenbach-Schleife, im südlichen Teil der Grand-Prix-Strecke. Hier fahren Sie Offroad pur mit richtigen Geländewagen der Marke Jeep.

Teilnahmevoraussetzungen: Mindestalter 18 Jahre, PKW-Führerschein muss mitgeführt werden, normale psychische und physische Verfassung, nicht geeignet für Personen mit Rückenproblemen und Schwangere, Alkoholgrenze 0,0 Promille, unterschriebener Haftungsausschluss.

Wetter
Bei höherer Gewalt wie bei Naturgewalten: Sturm, Hagel, Blitzschlag, Blitzeis, Glatteis, Überschwemmung, Erdsenkung, Erdrutsch usw. kann aus Sicherheitsgründen der Event, auch während der Aktionen, abgesagt werden. Bei Regen bedeutet die Offroad Challenge am Nürburgring „Fun & Mud Tour“. Hierbei wird aus Gründen der Sicherheit das Fahrprogramm geändert.

Ausrüstung und Kleidung: Bitte strapazierfähige Kleidung und festes Schuhwerk, entsprechend der Witterung, mitbringen.

Leistungen: Fahrer- und Teambesprechung, theoretische und praktische Einführung in das Offroad Fahren, professionelle Instruktoren als Begleitung, Grundübungen und Training Offroad Fahren, Offroad-Parcours und Stangen-Trial, mit steigenden Schwierigkeits-Level und Geschicklichkeitsübungen, Gestellung Geländewagen Jeep Cherokee, Treibstoff und Zugang zum Gelände.

Foto und Video: Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, während den Fahrten Foto- und Videoaufzeichnungen zu machen.

Zuschauer, Kinder und Hunde:
Sind kostenfrei im Sicherheitsbereich erlaubt.

Bewertung 4,9 von 5  *****

199,- € für 2 Teilnehmer


als Team, Fahrer und Beifahrer im Wechsel mit 1 Fahrzeug, zuzüglich können 2 Beifahrer für je 20,- € pro Person, zahlbar vor Ort in bar, mitfahren.

Termine 

September
03.09.2017 | Sonntag ausgebucht *
17.09.2017 | Sonntag ausgebucht
24.09.2017 | Sonntag ausgebucht

Oktober
08.10.2017 | Sonntag ausgebucht
15.10.2017 | Sonntag Finale 2016 / 2017
22.10.2017 | Sonntag ausgebucht
29.10.2017 | Sonntag ausgebucht

November
05.11.2017 | Sonntag ausgebucht
12.11.2017 | Sonntag ausgebucht *
19.11.2017 | Sonntag
26.11.2017 | Sonntag

Dezember
03.12.2017 | Sonntag
10.12.2017 | Sonntag
17.12.2017 | Sonntag

Angaben ohne Gewähr

Ihr Termin und der Ablauf dazu.

Bei Ihrer Reservierung, ohne Datum, erhalten Sie regelmäßige Terminvorschläge

Ihre Teilnahme: Sie erhalten per Email ca. fünf Tage vorher eine Terminbestätigung zu Ihrem Fahr-Event und eine Wegbeschreibung als pdf-Anlage. Sollten Sie diese Email und / oder Wegbeschreibung nicht erhalten, melden Sie sich bitte frühzeitig unter info@plan-org.de.

Für jeden Fahr-Event ist eine Mindestteilnehmerzahl nötig. Sollte die Mindestteilnehmerzahl mal nicht erfüllt sein, behalten wir uns vor, den Fahr-Event zu verlegen. Selbstverständlich werden Sie vorher von uns darüber informiert.

Für die Terminvereinbarung benötigen wir Vor- und Zuname sowie eine Mobilrufnummer worunter wir Sie erreichen können. Bitte erwähnen Sie dies von Beginn an im Schriftverkehr. Für die Durchführung der Aktion und im Falle von Terminverschiebungen gelten unsere Bestimmungen.

Wir empfehlen ca. 30 Minuten vorher vor Ort zu sein. Verspätungen werden nicht berücksichtigt bzw. werden zeitlich nicht “dran gehangen”. 

Fragen, Abstimmungen und Booking unter:
info@plan-org.de

Bilder und Aktuelles
Finden Sie bei uns unter Facebook https://www.facebook.com/offroad.nuerburgring  u
nd unter Erlebnisberichte lesen Sie Kommentare sowie Bewertungen von sehr zufriedenen Teilnehmern.

PLANORG-Jeep-Offroad-Challenge

Foto: Wertungssektion leichte Abfahrt mit Verschränkung

Offroad Challenge am Nürburgring

Wiederholt sucht Offroad am Nürburgring den wahren Offroad-Fahrer. Die Veranstaltungsserie begann im Juli 2016 am Nürburgring. Mitmachen können jede Frau und jeder Mann. Gefahren wird mit dem Geländewagen Jeep Cherokee.

In der Offroad Challenge am Nürburgring finden sich Teams, als Fahrer und Beifahrer im Wechsel, nach europäischen Reglement wieder. Die Chancen sind für alle gleich. Professionelle Instruktoren und Fahrtrainer erläutern den optimalen Umgang mit dem unwegsamen Gelände und dem Geländewagen der Marke Jeep.

Als Gewinn treffen sich die ersten dreiplatzierten Teams im Ranking zum Offroad Finale am Nürburgring. Dann noch anspruchsvoller und vor allem mit noch mehr Spaß! Die Teilnahme im Finale ist kostenfrei.

Erster Lauf
Im ersten Lauf der Offroad Challenge am Nürburgring am 3.7.2016 hat uns als erstes das Unterstützen der Teams untereinander sehr beeindruckt. Trotz knallhartem Wettbewerb, haben sich die Teams gegenseitig unterstützt. Bei der einen und anderen kniffeligen Sektion, gab es von dem Konkurrenzteam sogar hilfreiche Tipps.

Die Rahmenbedingungen waren perfekt. Die Teams waren voll motiviert und mit Ehrgeiz am Start. Bei bestem Fahrwetter und trockenen Fahrpisten hieß es „Ladies and Gentlemen, Start Your Engines“. Nach den Trainingsfahrten ging es in die erste Sektion Dachkratzer. In diesem Moment Regen. Das Fahren begann auf Schmierseife aber nach ca. 15 Minuten war der Schauer vorbei.

Gefahren wird in Sektionen, einem Mix aus Trial und Free-Style. Mehrere Wertungsstore, mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, grün (leicht), rot (mittel) und schwarzen (schwer) werden durchfahren.

Vater Kossmann war heute der Fuchs in einer Steilabfahrt. Durch ein sehr geschicktes Lenkmanöver, einen kurzen Moment quer mit dem Heck aber schnell wieder die Bremse geöffnet, kam er in die Ideallinie. Fehlerfrei – Kompliment.

Letztendlich konnte Team Seybold, in der anspruchsvollsten Sektion, die letzte entscheidende Wertung vor Team Kossmann, herausfahren. Klara cool gefahren – Kompliment.

Bilder unter Instagram: www.instagram.com/offroadamnuerburgring/

4×4 Firmenlauf

Der andere „Firmenlauf“. Drei Teams treten in einem knallharten Battle gegeneinander an. In der Offroad Challenge am Nürburgring. Wie die Branchenriesen auf spielerisch Art in den Wettbewerb gehen.

Beispielsweise könnten dies die Teams sein:
Deutsche Telekom | o2 | Vodafone

Da erhält das Motto der Telekom „Erleben, was verbindet“ eine ganz neue Bedeutung. Vodafon „Wir liefern mehr“ und O2 „You can do“. Wir werden sehen was verbindet, wer abliefert und wer was tut.

Drei Teams als Fahrer und Beifahrer im Wechsel mit drei Jeeps. Man könnte es auch die Branchen Experience 4×4 nennen.

Bisherige Gesamtplatzierung

Das Finale aus den Läufen 2016 und 2017 findet am Sonntag den 15.10.2017 statt. Im Finale befinden sich die derzeit platzierten 1., 2. und 3. dritter Platz.

Platz | Punkte | Wertung | Team
01. | 065 | 2,0 | Team ZaWe OT (08.07.2017)
02. | 075 | 1,4 | Team Schnitzler (25.06.2017)
03. | 080 | 3,0 | Team Steffens (09.07.2017)

04. | 090 | 2,0 | Team Kaltenberg (24.06.2016)
05. | 095 | 2,2 | Team Siefers
06. | 095 | 2,4 | Team Schnabel (06.08.2017)
07. | 100 | 1,8 | Team Kaiser
08. | 100 | 2,0 | Team Gummi
09. | 100 | 2,4 | Team Holz
10. | 105 | 2,6 | Team „Durch“ Max + Christian

Aufgrund der Vielzahl von Teilnehmern und Läufen werden ab dem 1.6.2017 nur noch die TOP 10 aufgeführt.

Wild Card Offroad

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer persönlichen WILD CARD OFFROAD

Zur „Offroad Challenge Nürburgring“ erhalten ausgewählte Personen und Unternehmen eine persönliche „Wild Card Nürburgring“ powered by PLANORG. Diese Wild Card ermöglicht Ihnen die kostenlose Teilnahme an der Challenge und je nach Termin den Zugang zur VIP-Lounge. Die Wild Card ist nicht übertragbar.

Hinweis für Veranstaltungsplaner
Format: Erlebnis. Incentive. Event. Teambuilding. Rahmenprogramm.